Geschichte - Santa Barbara

Entdecken Sie unsere Geschichte

Der Name Santa Barbara ist eine Huldigung an unser Land, unsere Riten und Traditionen. Die Geschichte dieser Gegend hat ihre Wurzeln im 6. Jahrhundert, als Senigallia eine byzantinische Stadt war und ein langobardischer (und somit „barbarischer“) Vorposten sich in einer Ortschaft in der Nähe niederließ. Seitdem trägt dieser Ort den Namen Barbara, wo sich heute unsere Weinkellerei befindet, die das Privileg genießt, ihre Produktionsstätte in einem ehemaligen Kloster zu haben

Die Heilige Barbara

In der Folge wird die Märtyrerin Barbara auch zur Schutzheiligen des Ortes und hat seit jeher eine große Bedeutung für seine Bewohner, die sie seit undenklichen Zeiten verehren. Heute noch fühlen wir uns einer antiken Statue in der gleichnamigen Barockkirche tief verbunden, ebenso einem Altarbild, das derzeit im Rathaus von Barbara ausgestellt ist.